Grosser Erbauer kleiner Schiffe

Erich Liechti besitzt eine der grössten Flotten der Schweiz. Sie umfasst 142 Schiffe. Gebaut hat er sie alle selber – im Massstab 1 :50.

Kommandos und nautische Begriffe

Wir geben einen kleinen Einblick, wie die Schiffs-Crew miteinander kommuniziert, während die Passagiere die Dampfschifffahrt geniessen.

Historische Einblicke

Wo im Sommer Kinder spielen, war in diesem Winter harte Arbeit angesagt. Um den Schiffsrumpf zu sanieren, musste die Spielkajüte der Lötschberg zerlegt werden. Dabei gab das Dampfschiff Einblicke preis, die seit dem Bau 1914 niemand mehr hatte.

Aus der Rumpelkammer in die Vitrine

Das Dampfschiff Lötschberg ist um ein Juwel reicher: eine funktionierende Zweizylinder-Dampfpumpe. Die Brienzersee-Crew hat das historische Stück in der Freizeit revidiert.

Wenn der Kapitän zum Reinigungsexperten wird

Die 15 BLS-Personenschiffe, die auf Thuner- und Brienzersee verkehren, werden in den Wintermonaten gewartet und generell wieder auf Vordermann gebracht. Was passiert mit den Schiffen in der Werft konkret?