Grosser Erbauer kleiner Schiffe

Erich Liechti besitzt eine der grössten Flotten der Schweiz. Sie umfasst 142 Schiffe. Gebaut hat er sie alle selber – im Massstab 1 :50.

Der Funke sprang auf dem Rhein

Auf dem Dampfschiff Blümlisalp fährt ein neuer Kapitän. Adrian Gfeller ist ein Nautiker mit Herzblut. Doch beinahe wäre er im Wald statt auf dem Wasser gelandet.

Elektronik macht Dampf

Selbst die historische Blümlisalp kann ohne Elektronik nicht fahren. Diese muss im Winter 2023/24 ersetzt werden.

Kommandos und nautische Begriffe

Wir geben einen kleinen Einblick, wie die Schiffs-Crew miteinander kommuniziert, während die Passagiere die Dampfschifffahrt geniessen.

Wellness für die alte Dame

Dem Dampfschiff Blümlisalp steht im Winter ein grosser Unterhalt für rund eine Viertelmillion Franken bevor. Ersetzt werden ein in die Jahre gekommener Generator, die Trinkwasser-Aufbereitung und Verschleissteile. Das tönt einfacher, als es ist.

Wenn der Kapitän zum Reinigungsexperten wird

Die 15 BLS-Personenschiffe, die auf Thuner- und Brienzersee verkehren, werden in den Wintermonaten gewartet und generell wieder auf Vordermann gebracht. Was passiert mit den Schiffen in der Werft konkret?